Kontakt anzeigen Navigation anzeigen
Kontakt
+49 (0)30 809 33 12 30
kontakt@connect-ee.com

connect
risks
to opportunities

Unser Profil

Connect Energy Economics ist eine energiewirtschaftliche und -politische Beratung mit Sitz in Berlin. Dr. Marco Nicolosi und Dr. Barbara Burstedde leiten das Connect-Team. Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen neue Perspektiven zu erkunden.

Über Connect

Unsere Leistungen

Unsere Aufgabe besteht in der Verknüpfung von Informationen und ihrer Einbettung in ökonomische und politische Rahmenbedingungen. Wir kombinieren empirische Beobachtungen mit fundamentalen Kenntnissen und schaffen zielführende Gesamtkonzepte.

Produkte

Unsere Referenzen

Unsere integrierte Arbeitsweise lässt sich am besten anhand unserer bisherigen Beiträge einordnen. Eine Auswahl an Studien, Artikeln und Vorträgen dient als Orientierung. Wir erweitern unsere Veröffentlichungen kontinuierlich um relevante Beiträge.

Publikationen

Neuigkeiten

Neue Stellenausschreibung: (Senior) Analyst/in für Energiewirtschaft

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n (Senior) Analyst/in für unser Berliner Büro. Zu Ihren Kernaufgaben gehört die Mitarbeit an hochrelevanten Beratungs- und Forschungsprojekten zu aktuellen Herausforderungen und Zukunftsfragen der Energiewirtschaft und -Politik. Sie unterstützen unser Team durch anspruchsvolle quantitative und qualitative ökonomische Analysen zu den europäischen Energiemärkten, setzen modernste Methoden ein und verfassen Berichte für Entscheidungsträger. Die vollständige Stellenbeschreibung finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mobility-Boom:
Connect-BDEW-Szenarienreihe zu Disruptionspotenzialen in der Energiewirtschaft

Transformationen, Disruptionen und Strukturwandel sind für Unternehmen mit beträchtlichen wirtschaftlichen Risiken verbunden. Entscheidungen finden unter Unsicherheit statt. Disruptive Entwicklungen können Geschäftsmodelle „über Nacht“ entwerten. Nicht-Handeln ist auch keine Alternative.

Ganz herzlich möchten Connect und der BDEW Sie daher zu unserer Auftaktveranstaltung der Szenarienreihe zu Disruptionspotenzialen in der Energiewirtschaft am 16. Mai 2018 einladen.