Kontakt anzeigen Navigation anzeigen
Kontakt
+49 (0)30 809 33 12 30
kontakt@connect-ee.com
ConnectEnEcon

Studie zu Konzepten zur Beschaffung von Redispatch veröffentlicht

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat Connect Konzepte für die Redispatch-Beschaffung untersucht. Die nun veröffentlichten Ergebnisse zeigen, dass die Konzepte signifikante Unterschiede in ihrer Effektivität, Effizienz und Kompatibilität mit dem Strommarkt 2.0 aufweisen. Die Analysen verdeutlichen, dass marktbasierte Ansätze mit lokalen Anreizen nicht mit dem Strommarkt 2.0 vereinbar sind. Sie verzerren die Strompreise, reizen engpassverstärkendes Verhalten an, steigern dadurch den Redispatchbedarf und erhöhen Marktmachtpotenziale.

Zur Studie

Zur vollständigen Newsmeldung als PDF

Wenn Sie über Marktentwicklungen und Hintergründe auf dem Laufenden bleiben möchten, können Sie sich hier für unseren kostenlosen Connect Newsletter anmelden.

Folgen Sie uns auch bei Twitter @ConnectEnEcon!

Am geschrieben