Kontakt anzeigen Navigation anzeigen
Kontakt
+49 (0)30 809 33 12 30
kontakt@connect-ee.com

E-Mobility-Boom:
Connect-BDEW-Szenarienreihe zu Disruptionspotenzialen in der Energiewirtschaft

Transformationen, Disruptionen und Strukturwandel sind für Unternehmen mit beträchtlichen wirtschaftlichen Risiken verbunden. Entscheidungen finden unter Unsicherheit statt. Disruptive Entwicklungen können Geschäftsmodelle „über Nacht“ entwerten. Nicht-Handeln ist auch keine Alternative.

Ganz herzlich möchten Connect und der BDEW Sie daher zu unserer Auftaktveranstaltung der Szenarienreihe zu Disruptionspotenzialen in der Energiewirtschaft am 16. Mai 2018 einladen.

Im Rahmen dieser Nachmittagsveranstaltung gehen der BDEW und Connect der Frage nach, welchen Einfluss ein E-Mobility-Boom auf Investitionen hat. Aufgrund von unterschiedlichen Maßnahmen könnte sich die Verbreitung von Elektroautos deutlich schneller als bisher angenommen beschleunigen. Kommt es zu einem E-Mobility-Boom, blieben die Auswirkungen nicht auf Geschäftsmodelle rund um die Mobilität beschränkt. Vielmehr könnten sich in kurzer Zeit Rahmenbedingungen auch für andere Investitionen verändern. Die Veranstaltung will mit der Betrachtung von Szenarien den unternehmerischen Prozess zur Beherrschung solcher Unsicherheiten verbessern.

Die Veranstaltung findet am 16. Mai 2018 um 16:00 Uhr in der BDEW-Geschäftsstelle statt. Sie ist kostenlos.

Weitergehende Informationen zur Veranstaltung und zur Szenarienreihe finden Sie unter den folgenden Links:

Vereanstaltungsflyer
Programm der Auftaktveranstaltung
Informationen für BDEW-Mitglieder unter BDEW plus
Informationen für andere Interessenten auf der BDEW-Homepage

Zur Anmeldung wenden Sie sich bitte per Mail an Frau Jenny Kroker (BDEW) unter jenny.kroker@bdew.de.
Bei Fragen rund um die Szenarienreihe können Sie gerne Herrn Dr. Marco Nicolosi (Connect) per Mail unter kontakt@connect-ee.com oder telefonisch unter 030 – 809 33 12 30 kontaktieren.

Unser Newsletter hält Sie zudem über weitere Veranstaltungen und Veröffentlichungen auf dem Laufenden. Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Mail mit dem Betreff „Newsletter“ an kontakt@connect-ee.com.

Wir freuen uns auf eine lebhafte Diskussion!
Ihr Connect-Team

Am geschrieben