Kontakt anzeigen Navigation anzeigen
Kontakt
+49 (0)30 809 33 12 30
kontakt@connect-ee.com

Personen

Dr. Marco Nicolosi und Dr. Barbara Burstedde sind die Personen hinter Connect. Ihre Kernexpertise liegt in den Bereichen Marktdesign und -entwicklung, Investitionsbewertung und Modellierung von Energiemärkten und -systemen. Beide Geschäftsführer waren bereits für Energieversorger, Bundes- und Landesministerien, Netzbetreiber und Verbände tätig.

Dr. Marco Nicolosi, MBA

Dr. Marco Nicolosi, MBA

Dr. Marco Nicolosi ist seit 2007 in der energiewirtschaftlichen und -politischen Beratung tätig. Vor dem Start von Connect arbeitete er am Energiewirtschaftlichen Institut an der Universität zu Köln (EWI) und bei Ecofys an einer Vielzahl relevanter Studien (siehe Publikationen).

Neben der Promotion am EWI forschte Dr. Nicolosi ebenfalls als Gastforscher am Lawrence Berkeley National Laboratory (LBNL) in Kalifornien.

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln schloss Dr. Nicolosi als Diplom-Kaufmann und das Studium der Business Administration an der Eastern Illinois University mit einem MBA ab. Im Laufe des Studiums sammelte Dr. Nicolosi internationale Erfahrung im Strategieteam von Siemens VDO in Auburn Hills (USA), bei Voith-Siemens Hydro Power in Neu-Delhi (Indien) und in der Politikberatung der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).

Dr. Barbara Burstedde

Dr. Barbara Burstedde

Dr. Barbara Burstedde berät seit 2009 Akteure aus der Energiewirtschaft und -politik. Vor der Gründung von Connect war sie bei Ecofys in Berlin und am Energiewirtschaftlichen Institut an der Universität zu Köln (EWI) tätig. Dort leitete und bearbeitete sie Studien für Energieversorger, Netzbetreiber und Bundesministerien.

Ihre Promotion zum Thema Engpassmanagement und Marktzonendefinition schloss Dr. Burstedde mit einem Stipendium der Foundation for Research on Market Design and Energy Trading (FORMAET) am EWI ab. Zuvor studierte sie Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Köln und an der Universidad Autónoma de Madrid in Spanien. Ihre Diplomarbeit zum Thema der realoptionstheoretischen Bewertung von Pumpspeicherwerken fertigte sie am EWI an. Während des Studiums arbeitete sie unter anderem bei der Monopolkommission in Bonn und als Tutorin für Volkswirtschaftslehre am Lehrstuhl von Prof. Dr. Axel Ockenfels in Köln.